Massives Zedernholz - auch für die Wände.

Mit den speziell für das Badeholz-Programm entwickelten Vertäfelungselementen können Wände jeder beliebigen Größe in stets gleichen Elementbreiten verkleidet werden. Die Vertäfelungsbretter werden individuell nach dem vorgegebenen Aufmaß gefertigt, so dass sich immer ganzzahlige Modulteilungen ergeben.

Das werksseitig auf der Rückseite der einzelnen Vertäfelungsbretter angebrachte Einhängeprofil und das mitgelieferte Gegenprofil garantieren eine einfache Montage. Die Eckverbindung erfolgt mittels des in der Skizze dargestellten Hohlkehlprofiles. Neben der raumhohen Ausführung gibt es auch die klassische, halbhohe Vertäfelung mit einer oberen Abdeckkonsole.